Banner

Durch unsere guten Kontakte zum Fachbereich "Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen" Fachbereich 3 der Gewerkschaft Verdi in Soltau zeigte sich Mitte des Jahres die Möglichkeit einen persönlichen Termin mit Frau Ministerin Cornelia Rundt im nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zu bekommen. Nach etlichen emails und Rücksprachen mit Frau v. Kittlitz vom Selbsthilfe-Büro Niedersachsen zu unserem Hintergrund nahm der Termin Formen an. Am 01.09.2017 hatten wir eine Stunde Zeit uns persönlich bei Frau Ministerin Rundt vorzustellen und u.a. auch über unsere Sorgen und Nöte zu unterbreiten. Den Termin nahmen Gabriela Siemer (Gründungsmitglied) und ich als Leiterin war. Aus diesem Gespräch wurden interessante Ansätze für die Zukunft gewonnen. Im Anschluß an den Terim wurde allen Teilnehmern die Möglichkeit durch MdL Maximilian Schmidt gegeben den nds. Landtag zu besichtigen. Das Ganze wurde dann durch ein leckeres Eis abgerundet.

 20170901 220257

Auszug aus der FB-Seite von Cornelia Rundt: Gemeinsam sind sie stark und verschaffen sich Gehör! Deshalb war es mir eine echte Freude, heute Mitglieder der Selbsthilfegruppe Lily Turtles (SHG Lily Turtles) aus Winsen/Aller im Ministerium begrüßen zu dürfen. Lily steht für Lipödem und Lymphödem –Erkrankungen, bei denen sich Flüssigkeit im Zwischenzellraum ansammelt. Das Fatale: Die Krankheiten werden oft nicht richtig diagnostiziert, sondern als Fettleibigkeit ausgelegt. Die Betroffenen haben deshalb häufig mit Vorurteilen zu kämpfen – die Krankheiten sind also nicht nur eine körperliche, sondern auch eine seelische Belastung. Etwa 80.000 Menschen leiden in Deutschland an Lympödemen, 90 Prozent davon sind Frauen. Ich unterstütze das Engagement der SHG Lily Turtles natürlich sehr gerne, denn sie hilft anderen Betroffenen und leistet wunderbare Aufklärungsarbeit. Ja, liebe Lily Turtles, kämpfen Sie bitte weiter unter Ihrem tollen Motto „Nicht die Krankheit bestimmt unser Leben, sondern unser Leben bestimmt das Lipödem!
Mehr über die Selbsthilfegruppe erfahren Sie auf: https://www.lily-turtles.club/.
Auf dem Foto zu sehen sind links und rechts von mir Dr. Christine Schreiber, Katja Wagner und Gabriela Simmers von der SHG Lily Turtles, Claudia Schröder (Abteilungsleiterin Gesundheit und Prävention), Karl-Heinz Röder und Ernst-Günter Mörsel

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

logo lymphselbsthilfe

Wir sind Mitglied in der Lymphselbsthilfe e.V.

 

LiLy SHG´s deutschlandweit

hier klicken